Anläßlich der Corona-Pandemie und dessen Folgen beschäftige ich mich mit GEHEN. GEHEN als Prozess des Innehaltens, des Nachdenkens und Reflektierens, des Erdens. Ziel ist eine begehbare Installation.

 

Weiterhin in Arbeit sind : 3 überdimensionale große Videoprojektionen mit meinen im Jahre 2017 und 2018 gefilmten Schafe.

NATUR und MENSCH

Künstlerische Fotografie und Filme mit beobachtendem und gestaltendem Blick


Mit einem Klick geht's zu meinen digitalen Fotografien

Mit einem Klick geht's zu meinen analogen Fotografien

Videoinstallationen. Hierzu reicht ein Klick auf's Bild).


Bitte schauen Sie auch auf meine Homepage: www.visioskop.de